Veranstaltungsinformation

31.01.-02.02.2020, Frankfurt: Erlebniswochenende für Menschen mit Schädelhirnverletzung "Genussvoll kochen trotz Handicap"

Erlebniswochenende "Genussvoll kochen trotz Handicap"

Veranstalter:
ZNS Akademie der Hannelore Kohl Stiftung gGmbH

Erlebniswochenende für Menschen mit Schädelhirnverletzungen: "Genussvoll kochen trotz Handicap"
31.01.-02.02.2020, Frankfurt a. M.

Die meisten Hirnverletzungen treten unerwartet ein. Die Schädigung führt zu großen Veränderungen im Leben. Neben der emotionalen Verarbeitung der erlittenen Verletzung geht es nach derartigen Schicksalsschlägen immer auch um eine Neuorientierung in einem veränderten Leben. Mit unserem Angebot wollen wir Ihnen hierzu eine Hilfestellung geben.

Praktische Hilfestellung

Durch ein Schädelhirntrauma verursachte Einschränkungen wie z.B. eine Halbseitenlähmung erschweren oft den Alltag. Selbst kochen und genussvolles Essen werden dann schnell zur Nebensache und die gesunde Ernährung bleibt auf der Strecke. Die Folgen sind weit verbreitet: einseitige Ernährung und Übergewicht.

Sich trotz Handicap mit Spaß und Genuss selbst Mahlzeiten zuzubereiten, mit und für Freunde kochen, Lebensmittel mit guter Qualität erkennen und sich entsprechende Hilfsmittel zunutze machen, das wollen wir Ihnen in unseren Kochkursen vorstellen.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns gemeinsam zu kochen. Und dafür haben wir Profis eingeladen. In einer großen Küche mit mehreren Kochstationen wird in 3-er Teams geschält, geschnibbelt, ausprobiert und gemeinsam genossen.

Auch außerhalb des Programms besteht ausreichend Zeit und Raum zum Austausch untereinander und mit den Profi-Köchen.


Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website der ZNS Akademie gGmbH: Erlebniswochenende "Genussvoll kochen trotz Handicap".